Studie zeigt kleinere Zähne in das Frühgeborene Kind

Die Größe der Zähne bei Frühgeborenen Kindern ist kleiner. Dies wurde in einer Studie aus der Fakultät für Zahnmedizin an der Universität Malmö in Schweden. Unser wissen über die vorzeitige Kinder und Ihre körperliche und geistige Entwicklung, wie Sie wachsen, wächst ständig. In den letzten Jahren mehrere Studien von children ‚ s dental health veröffentlicht worden, die von Forschern an der Fakultät für Zahnmedizin in Malmö. Liselotte Paulsson-Björnsson, einem Spezialisten in der Kieferorthopädie, der studiert hat, 80 geborenen Kinder, die vor Woche 33 der Schwangerschaft.“Wir haben untersucht, wie Ihre Zähne sind, zu entwickeln und, neben anderen Dingen, die wir uns angesehen haben Ihre Bisse. Wir haben auch geprüft, Ihre Notwendigkeit für eine kieferorthopädische Anpassungen und festgestellt, dass es größer ist als in der Kontrollgruppe, Kindern geboren am Begriff“, sagt Sie.Den teilnehmenden Kindern in den verschiedenen Studien wurden geboren in der Mitte der 1990er Jahre und untersucht wurden, wenn Sie entwickelt Ihre ersten bleibenden Zähne im Alter von acht bis zehn. Die ersten bleibenden Zähne sind die Schneidezähne im Ober-und Unterkiefer und die so genannten sechs-Jahres-Molaren, der ersten großen Backenzähne.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Zähne von Frühgeborenen, waren bis zu zehn Prozent kleiner im Vergleich mit der Kontrollgruppe. Je früher die Kinder geboren wurden, die geringer sind Ihre Zähne waren.

„Wenn wir untersucht die Kinder, die wir sahen auch, dass Ihre Zähne waren weiter auseinander“, sagt Liselotte Paulsson-Björnsson, der betont, dass die kleinen Zähne als solche ist nicht ein ernstes problem, aber es kann sein ästhetisch problematisch zu große Lücken zwischen den Zähnen.

„Aber diese Probleme angegangen werden können. Wir bewegen Zähne, wenn die Lücken zwischen Ihnen sind zu groß, und es ist auch gutes material zu erweitern Zähne, wenn Sie zu klein sind.“

Störungen in der Zähne Mineralisierung phase kann auch dazu führen, dass Flecken auf den vorderen Zähnen, aber das ist auch ein problem, das sich mit kosmetischen Zahnbehandlungen.

Liselotte Paulsson-Björnsson ist nun die Planung neuer Studien Folgen, die diese Kinder in Ihren teenager-Jahren. Unter anderem, Sie studieren werden, ob alle bleibenden Zähne betroffen sind, in Bezug auf Größe, oder nur diejenigen, die gebildet werden im Zusammenhang mit der Geburt. Sie will auch die Untersuchung der Kinder, die Qualität des Lebens in Bezug auf Ihre zahnmedizinischen status.

„Aber wie Pflege von Frühgeborenen, ist in ständiger Entwicklung, es ist nicht möglich, automatisch übertrage meine Erkenntnisse zu Kindern, die zu früh geboren jetzt“, sagt Sie.

Schreibe einen Kommentar