Varians TrueBeam erhält Indische AERB Freiraum für die Verwendung in advanced radiosurgical Behandlungen

Varian Medical Systems (NYSE: VAR) hat, erhielt die Genehmigung von der indischen Atomic Energy Regulatory Board die für den Einsatz seiner einzigartigen TrueBeam™ High-Intensity-Modus für advanced radiosurgical Behandlungen. Das Unternehmen ist Markt-führenden Bereich der Strahlentherapie und Radiochirurgie-equipment und-software, einschließlich der medizinischen Linearbeschleuniger TrueBeam, sind auf dem display in Kolkata in dieser Woche auf AROICON 2012, das Land der primären Strahlentherapie der Ausstellung.

Dr. Vivek Bansal, Leiter der Radioonkologie HCG Cancer Hospital in Ahmedabad-das erste Krankenhaus in Indien, um zu beginnen Behandlung von Patienten mit dem TrueBeam hoher Intensität Modus – sagte, „Wir haben benutzt diese Methode für Prostata -, Kopf-und Hals-und Lungenkrebs-Patienten, sodass schneller die Dosis Lieferung und damit kürzere Behandlungen. Höhere dosisleistungen erscheinen, bieten erhebliche Vorteile in Orgel-motion-management-zum Beispiel größere Dosis Fraktionen zugestellt worden sind, in einem Atemzug-halten in unserem Zentrum.“

„Wir denken, dass hohe Intensität Modi kann es notwendig werden, für die meisten stereotactic ablative body Strahlentherapie und stereotaktische Radiochirurgie Behandlungen in der Zukunft,“ sagte Dr. Bansal. „Unsere Erfahrung zeigt, dass der hohe Intensitäts-Modus Behandlungen bieten Besondere Vorteile bei der Behandlung von kleineren Feldgrößen, der normalerweise in solchen Behandlungen.“

Varians TrueBeam wurde entwickelt, um Behandlung von Tumoren mit bisher unerreichter Geschwindigkeit und Genauigkeit. Es verfügt über eine Vielzahl von technischen Innovationen, die dynamisch synchronisieren Bildgebung, patientenlagerung, motion management und Behandlung Lieferung. Mit seiner Hohen Intensität-Modus, TrueBeam-Maschinen liefern können sehr hohe Dosen schnell und präzise, mehr als doppelt so schnell wie frühere Generationen von Technologie. Das TrueBeam™ STx ist ein high-end-Modell, optimiert für radiosurgical Anwendungen, bei denen sehr große Mengen werden geliefert in einer einzelnen Behandlung oder nur ein paar Sitzungen.

Solche fortschrittlichen Behandlungen werden hervorgehoben, die ein Emerging Technologies Symposium, dass Varian ist hosting bei der ITC Sonar Hotel am ersten Tag des AROICON Ausstellung, mit Vorträgen bei der hohen Dosis Einzel-Fraktion IGRT-Behandlungen mit TrueBeam STx, RapidArc® für Kopf-und Hals-Behandlungen und erweiterte Strahlenbiologie und stereotaxy Behandlungen, von Referenten, darunter Prof. Carlo Greco von der Universität von Pisa in Italien, Dr. Luca Cozzi von der onkologischen Institut der italienischen Schweiz in Bellinzona, und Dr. Rimpa Basu Achari von Tata Medical Center in Kolkata.

„Die hohen dosisleistungen, die nur Varian bieten kann, auf seine medizinischen linearen Beschleunigern sind entscheidend für die Art der stereotaktische ablative Strahlentherapie-Behandlungen, die verwendet werden, zunehmend bei primären Leber -, Leber-Metastasen und Lungen-Krebs-Behandlungen“, sagte Rolf Staehelin, international head of marketing operations für Varians Onkologie-Systeme-Gruppe. „Die Zulassung bedeutet, dass Krebs-Patienten in Indien können jetzt profitieren von dieser fortschrittlichen Behandlungen.“

„Mit der größten installierten Basis von linearen Beschleunigern in Indien und Markt-führende position in neuen systems, Varian weiterhin rüsten Sie die Land – Krebs-Kliniken mit Technologien, erweiterte Strahlentherapie-Techniken schnell und einfach zu liefern“, fügte Ashok Kakkar, Geschäftsführer von Varian Indien. „Wir haben auch ein engagiertes und education center in Mumbai, da helfen zu trainieren, die nation Strahlentherapeuten und Physiker in die sichere und wirksame Verwendung des Varian-Produkte ist entscheidend für die zukünftige Pflege von Indiens wachsender Krebs Bevölkerung.“

Schreibe einen Kommentar