Vize-Präsidentschaftskandidaten Debatte Medicare-plan Besonderheiten

Während der letzten Nacht das Gesicht ab, Vize-Präsident Joe Biden und GOP Vize-Präsidentschaftskandidat Paul Ryan angeboten verschiedene Pläne, Visionen und manchmal sogar zahlen für Medicare Zukunft.

Die New York Times: Parteiübergreifende Spin Auf Medicare-Plan Als Vertreter Paul D. Ryan diskutiert Vizepräsident Joseph R. Biden Jr auf Donnerstag Nacht, die er manchmal zu sein schien, die Verteidigung seiner eigenen Vergangenheit, budget-und Medicare-Vorschläge so viel wie sein running mate, Pläne -, manchmal in irreführender Weise (Cooper, Weisman und Schmitt, 10/12).

Politico: Medicare-Cage Match: Biden Vs. Ryan Joe Biden und Paul Ryan sagen, Sie wollen die gleiche Sache für Senioren: um sicherzustellen, dass Medicare und Social Security sind immer noch rund für zukünftige Generationen. … In Ihrem Vize-Präsidentschafts-Debatte am Donnerstag, Biden beschuldigte Ryan und Mitt Romney versuchen, um die Auflösung der Begleiter Ruhestand-Programme. Ryan entgegnete, dass Biden und Präsident Barack Obama, lassen Sie Sie sterben an Vernachlässigung. Ihre heißen Austausch beleuchtet die Debatte der Halle und beleuchtet, wie stark die zwei Kampagnen kämpfen um die Stimmen der älteren Bürger, insbesondere in den swing states wie Florida und Ohio, wo Ihre Stimmen könnten entscheidend sein, die am Wahltag (Allen, 10/10).

NPR: Biden, Ryan Beugte sich Die Wahrheit In Zeiten, Fact-Checkern Sagen, Wie zu erwarten, Vize-Präsident Biden und GOP vice presidential nominee Paul Ryan sowohl kreuzte durch einige stark umstrittene Gebiet. Sie argumentiert über die $716 Milliarde in verringerten Medicare-Ausgaben, die ein Teil der erschwinglichen Gesundheitswesen-Gesetz. Und Sie handelten Widerhaken über die Frage, ob die Republikaner den plan für die überholung Medicare ist ein „Gutschein“ – Programm, das würde effektiv ersetzen den garantierten nutzen (Memmott und Montgomery, 10/ 11).

Los Angeles Times: Tatsache Check: Ryan Vortäuscht Wirkung Von Seinem Medicare-Plan Rep. Paul D. Ryan behauptet fälschlicherweise, dass die Medicare-plan, die er und Gov. Mitt Romney vorgeschlagen haben würde bewahren Senioren den Zugang zu den aktuellen Medicare-Programm und würde sich nicht auf die aktuellen Rentner (Levey, 10/11).

Politico Pro: Was Biden Und Ryan Sagte, Und Was Sie Gemeint hat, Was Ryan sagte: „Wenn Sie die reform dieser Programme für meine generation, Menschen 54 und unten, können Sie garantieren, ändern Sie sich nicht für Menschen, die in oder in der Nähe von Ruhestand, was genau das ist, was Mitt Romney und ich vorschlagen.“ Warum sagte er es: Romney und Ryan müssen sich Senioren fühlen, geschützt vor jeglichen änderungen an der Medicare-Leistungen, die Sie schon genießen. Romney muss auch die Erhaltung der Kraft seiner anderen vorgeworfen, im Gegensatz zu seinem plan, Präsident Barack Obama nicht schneiden Medicare für aktuelle Senioren. Was er nicht sagen: Wenn die zukünftigen Rentner starten Wechsel in die private Pläne … einige Analysten haben davor gewarnt, dass Senioren in der traditionellen Medicare haben Probleme bei der Suche nach ärzten. … Was Biden sagte: „Wir schneiden die Kosten von Medicare. Wir hielten overpaying Versicherungen, ärzte und Krankenhäuser. Die AMA unterstützt, was wir getan haben. AARP gebilligt, was wir getan haben.“ Warum er es gesagt hat: Die beste Verteidigung gegen Ryans Angriffe auf Obamas Medicare-Schnitte ist darauf hinzuweisen, dass die beiden renommierten Bundesweit Gruppen … unterstützt die health-care-Gesetz. Was er nicht sagen: AARP hat fragte die Obama-administration zu beenden, mit seinem Namen zur Förderung des Gesetzes (Nather, 10/11).

National Journal: Was AARP Zu Tun Hat Mit dem Vize-Präsidentschafts-Debatte Zwischen Biden Und Ryan sind zwei Dinge zu wissen, über eine von Washingtons größte advocacy-Gruppen, AARP, und heute Abend Vize-Präsidentschafts-Debatte. Erste ist, dass die Organisation nicht unterstützen Präsidentschaftskandidaten. Zweite ist, dass AARP ist einer der Sponsoren der heute Abend das Duell zwischen Joe Biden und Paul Ryan am Centre College in Danville, Ky. So, die advocacy-Gruppe, die Sie repräsentiert fast 37 Millionen Mitglieder haben nicht ein Pferd in diesem Rennen? Nicht genau. „Unser Ziel ist es, diese Kandidaten wirklich zu reden über diese Fragen ein wenig mehr in vollem Umfang als in der Vergangenheit,“ AARP Senior Vice President John Hishta gesagt, die Gasse (Catalini, 10/11).

Modernes Gesundheitswesen: Medicare-Heizt Biden-Ryan-Debatte Medicare war einer der größten Brennpunkte bei der Wahl des ersten und einzigen Vize-Präsidentschafts-Debatte am Donnerstagabend. Die Medicare-segment der Debatte enthalten einige der häufigsten Störungen sowohl Vize-Präsident Joe Biden und der Republikanische Vize-Präsidentschaftskandidat Rep. Paul Ryan (R-Wis.) in einer gereizten Debatte nahmen jeder dreht bashing der anderen Seite die Auswirkungen auf das Programm. Ryan gesprengt, die Patienten-Schutz und Erschwingliche Care Act für das schneiden von $716 Milliarde aus Medicare-Wachstum über die nächsten 10 Jahre und für die Erstellung der Unabhängige Zahlungs-Beirat zu reduzieren zukünftige Medicare-Wachstum (Daly, 10/11).

Politico Pro: Biden, Ryan Clash Über Medicare-Vize-Präsident Joe Biden verwendet Donnerstag Abend die Debatte zu sagen, die Senioren für sich selbst zu urteilen, ob Sie mehr Leistungen im Rahmen der Gesundheitsversorgung Recht, die Abberufung von Paul Ryan ‚ s Kritik an dem Gesetz, wie die gleiche Sache, die er hörte von Sarah Palin vor vier Jahren. „Jeder leitende draußen, Fragen Sie sich, Sie haben mehr Vorteile heute? Sie tun,“ Biden sagte. „Wenn Sie in der Nähe der Donut-Loch, Sie haben $600 mehr, um zu helfen, Ihre verschreibungspflichtige Medikament Kosten. Sie erhalten wellness-Besuche ohne Zuzahlung. Wischen Sie alle diese aus, und Medicare-Insolvenz im Jahr 2016.“ Medicare und die Gesundheitsversorgung Gesetz löste einige der feistiest Argumente in die Vize-Präsidentschafts-Debatte am Donnerstagabend (Haberkorn, 10/11).

Medscape: Biden, Ryan Come Out Swinging Auf Medicare-Debatte In Ihre einzige Debatte, Vize-Präsident Joe Biden und der Republikanische Vize-Präsidentschaftskandidaten Paul Ryan (R-WI) heute Abend versucht, darzustellen jede andere als Medicare-Schädlinge, und sich selbst als Medicare-Retter. … Für seinen Teil, Ryan blieb kühl und fest trotz Biden ‚ rhetorischen Feuer, Unterbrechungen und gutmütig gackern. … Ryan wiederholte Romney berechnen, dass die Affordable Care Act (ACA) geschnitten $716 Milliarde aus Medicare zahlen für „Obamacare.“ Biden konterte, dass die Schnitte nicht auf Senioren-Vorteile, von denen er sagte, gewachsen unter dem Gesetz. „Haben Sie noch mehr Vorteile heute,“ fragte er und schaute die TV-Kamera. „Sie tun.“ Er zitiert niedrigere Kosten in der Medicare Part D Drogen-Programm und Kostenlose wellness-Besuche als Beispiele (Lowes, 10/12).

Der Hügel: Biden Auf Medicare: ‚Wem Vertrauen Sie?‘ Vize-Präsident Biden und rep Paul Ryan (R-Wis.) kollidierte am Donnerstagabend über Medicare, als Biden berechnet, dass die Republikaner haben nie wirklich viel für das Programm. „Diese Jungs waren noch nicht groß auf Medicare von Anfang an,“ Biden sagte. Ryan, der Architekt von Haus Republikaner‘ umstrittene plan teilweise zu privatisieren Medicare, um zu Personalisieren, das Thema, und eröffnet mit einem Angriff auf die $716 Milliarden in Medicare-Schnitten in Präsident Obamas Gesundheitswesen-Gesetz. „Medicare und Social Security sind pleite. Dies sind die unbestreitbaren Fakten,“ Ryan sagte (Baker, 10/11).

The Washington Post: Tatsache Check: Das Medicare-Debatte Zwar ist es richtig, dass die erwarteten Einsparungen von Medicare verwendet wurden, um zu helfen offset einige der zu erwartenden Kosten bei der Ausweitung der Gesundheitsversorgung für alle Amerikaner, es nicht auf die Medicare trust fund. Ryan, als House Budget Committee chairman, wahrscheinlich weiß er spielt eine rhetorische Spiel hier. Bundeshaushalt Buchhaltung ist so Komplex, dass es leicht zu täuschen gewöhnlichen Amerikaner -; eine Taktik, die von beiden Parteien (Kessler, 10/11).

Medpage Heute: Biden, Ryan Handel Widerhaken Und Ansprüche Duell Pläne für die Zukunft von Medicare nahm Bühne Donnerstag Nacht in der nur Vize-Präsidentschafts-Debatte, mit der die Kandidaten Wörter meist was in Ihren Kampagnen “ Nachrichten so weit. Vize-Präsident Joe Biden verurteilte den republikanischen plan zu verwandeln Medicare in einen premium-support-Modell für diejenigen, die 54 und jünger, sagen, es würde zu verlagern, die eskalierenden Kosten im Gesundheitswesen Weg von der Regierung und auf die Begünstigten. Rep Paul Ryan (R-Wis.) neutralisiert durch die Erhebung, dass die Obama-Biden-Ansatz ist Bankrott Medicare (Pittman, 10/11).

Der Medicare-NewsGroup: Biden, Ryan Debatte Die Beste Fix Für Medicare Zukunft Medicare erhitzt, bis die 12. Oktober Vize-Präsidentschafts-Debatte, wie Vize-Präsident Joe Biden und der Kongressabgeordneten Paul Ryan sparred über die beste Art und Weise Steuern, Medicare-Kosten, erweitern das Programm das Leben, und schützen Sie die Vorteile von zukünftigen Begünstigten. Ryan wiederholte die oft gehörte Behauptung, dass die Obama-administration geschnitten Medicare um $716 Milliarden, die durch die Affordable Care Act (ACA). Biden verteidigt die Gesetz-;die Obama-administration die Unterschrift inländische Leistung–sagen, es verlängert die Lebensdauer von Medicare durch die Gewährleistung der Zahlungsfähigkeit durch 2024, während die Senioren erweiterte Leistungen wie wellness Besuche, bestimmte Krebs-screenings und schrumpfenden out-of-pocket Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente. Ryan sagte, der beste Weg, zu schützen Medicare ist durch die Reform des Programms für die zukünftigen Begünstigten (Szot, 10/11).

Der Medicare-NewsGroup: Zeitleiste: Die Geschichte Der Premium-Unterstützung, Obwohl premium-support ist momentan ein Punkt der Debatte zwischen Demokraten und Republikanern, der Begriff eine Geschichte hat, die parteiübergreifende Zusammenarbeit. Die Zeitleiste unten zeigt, wie der premium-support-Konzept entwickelte sich von einer parteiübergreifenden reform-Ansatz, um eine zutiefst parteiische Ausgabe (10/11).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar