Warnungen über ‚over-use‘ von paracetamol


Ein Gremium von Experten aus den Vereinigten Staaten ausgelöst hat neue Bedenken über das beliebte Schmerzmittel paracetamol und fordern die Food and Drug Administration (FDA) reduzieren die maximale Dosis von paracetamol erlaubt, weil Sie sagen, ‚over-use‘ kann zu schweren Leberschäden führen.

Drei US-beratende Ausschüsse haben empfohlen, die maximale tägliche Dosierung reduziert werden, aber eine endgültige Entscheidung ist nicht gemacht worden von der FDA und der Australian drug-regler, die Therapeutic Goods Administration (TGA) sagen, Sie werden genau beobachten, was passiert in den USA, bevor Sie entscheiden, ob regulatorische Maßnahmen gerechtfertigt ist.

Seit Jahrzehnten haben die Menschen verwendet paracetamol zur Behandlung von leichten Schmerzen wie es verfügbar ist über den Ladentisch (OTC) und hat immer schon als sicher, wenn genommen in empfahl Dosierungen und es ist allgemein bekannt, dass paracetamol, wie andere OTC-Medikamente ist eine potentiell gefährliche Droge, wenn man Sie in hohen Dosen oder über einen längeren Zeitraum.

Das Problem wurde genau angeschaut, zweimal in Australien in den letzten zehn Jahren und die TGA sagt, dass es dauern wird, einen anderen Blick auf die neuesten Erkenntnisse und möglicherweise konsultieren Sie die eigenen beratenden Ausschuss für das Problem.

Dr. Andrew Pesce, Präsident der Australian Medical Association (AMA) sagt, es ist wichtig zu erinnern, die Australier vor den Gefahren der überdosierung auf paracetamol und die negativen Auswirkungen von längerem Gebrauch.

Dr. Pesce sagt paracetamol ist als eine ziemlich low-level Schmerzmittel und die Dosen, die meisten Menschen sind nicht in übermäßigen Mengen, aber es darf jedoch nicht vergessen werden, dass paracetamol ist manchmal enthalten in Kälte und Grippe-Behandlungen, und wenn die Leute nicht bewusst sind, besteht die Gefahr, dass Sie versehentlich die Einnahme von weit mehr als empfohlen.

Dr. Pesce sagt in Bezug auf die Wirksamkeit der Droge ist die Dosis schneiden , es verringert sich das Risiko von Schaden, aber kann nicht bieten, angemessene Schmerzlinderung und er berät professionelle Beratung gesucht wird, wenn Schmerzlinderung ist nicht vorgesehen, ohne potenziell gefährliche Niveaus der Droge.

Nach der TGA-paracetamol bleibt eine sichere Medizin gegen Schmerzen und Fieber, wenn verwendet, in übereinstimmung mit den Anweisungen auf dem Etikett, aber versehentliche oder absichtliche überdosis paracetamol kann zu Leberschäden führen und sehr hohe Dosierungen können tödlich sein.

Schreibe einen Kommentar