WKK Heide Klinik verwendet Ekahau Technologie zu versichern, Personal, Sicherheit, Spur-Rollstühle zur Verfügung

Ekahau Inc., der weltweit führende Anbieter von Hochleistungs-Wi-Fi-basierten real-time-locating-Systeme (RTLS) und tools, hat heute bekannt gegeben, dass die Deutsche Krankenhaus Westküstenklinikum Heide (WKK) ist mit Ekahau Technologie zu gewährleisten, die Sicherheit der eigenen psychiatrischen – und Nacht-duty Personal, und zu verfolgen, die Standorte von Rollstühlen. WKK Heide zählt zu Norddeutschlands größten und modernsten Kliniken mit einer Kapazität von 800 Betten und einem Personal von rund 2.200 Personen.

Ekahau ist T301BD pager Abzeichen werden getragen von psychiatrischen und Nacht-duty-Mitarbeiter, die mit Ihren Abzeichen zum auslösen eines alarms im Notfall. Wenn ein alarm gesendet wird, die Ekahau Wi-Fi-badges verwenden des Krankenhauses bestehenden WLAN-Netzwerk zu identifizieren, die sowohl die Identität des Absenders und der Absender die genaue Lage.

Darüber hinaus Ekahau ist T301 asset-tags werden verwendet für Logistik-management, suchen Sie verfügbare Rollstühle ganzen riesigen WKK Heide Klinik. „Wir haben immer wieder erlebt, Mangel an dringend benötigten Rollstühlen, also suchten wir eine einfache Lösung für das problem“, sagt Humayaun Kabir, CIO des WKK Heide. Ekahau tags hat uns überzeugt, weil Sie einfach zu integrieren in unsere Wi-Fi-Netzwerk, und jetzt wissen wir immer genau, wo sich wichtige Ressourcen befinden.“ Die Ekahau-tags automatisch ein signal senden, wenn ein Rollstuhl verlässt Ihr zugewiesenen Gebiet-so dass es abgerufen werden kann, sofort — und Krankenhaus-Personal kann auch eine Analyse historischer Nutzungsmuster, so dass Vermögenswerte, die eingesetzt werden können, wo Sie sind in der Regel am meisten benötigt.

„Unsere Ekahau Abzeichen und tags bieten die WKK Heide mit einem effizienten Sicherheits-und Ortungssystem“, erklärt Dirk Lenz, Regional Director Central und Eastern Europe bei Ekahau. „Dieses Krankenhaus ist ein sehr moderner Einrichtung und seine Administratoren sind immer daran interessiert, neue Möglichkeiten für die Optimierung von Sicherheit und Ressourcen. Wir freuen uns, dass unsere Technologie einen Beitrag zur Verbesserung der Krankenhaus-Operationen.“

Schreibe einen Kommentar