Zertifikat der not zu tun scheint weder für Herz-bypass-Operation

Zertifikat Benötigen, eine form der staatlichen Verordnung der Regierung entwickelt, um die Sterblichkeit und die Kosten für die Gesundheitsversorgung nach unten, erscheint weder für Herz-bypass-Operation, nach einer Gesundheitsökonomie Forscher an der Rice University und Baylor College of Medicine (BCM). Ihre Ergebnisse berichten Sie in einem Artikel, der in der heutigen online-Ausgabe der Fachzeitschrift Medical Care Research and Review.

Erstautor Vivian Ho, der Stuhl in der Gesundheitsökonomie an der Rice University Baker Institute for Public Policy und professor der Medizin an BCM, gefunden, die besagt, dass entfernt Zertifikat ofNeed Vorschriften erlebte eine 4-Prozent-Abnahme in den durchschnittlichen Kosten der Patientenversorgung. Diese Regelungen sollen verhindern, dass Krankenhäuser, die nicht der Behandlung einer minimalen VORGEGEBENE Menge von Patienten, bietet eine Operation am offenen Herzen.

„Wir entdeckten in einer früheren Studie, die besagt, dass entfernt Zertifikat Benötigen Regelungen für eine Operation am offenen Herzen erfahren keine Veränderung in der Mortalität der Patienten,“ Ho sagte. „Nun, wir haben gelernt, dass die Kosten für die Versorgung der Patienten ist auch nach geringer Deregulierung, ich bin zweifelhaft, dass der Wert dieser Vorschriften.“

Derzeit 25 Staaten pflegen Zertifikat Benötigen Regelungen für eine Operation am offenen Herzen, einschließlich Georgia, Maryland, New York und Washington. Ho-Studie ausgewertet-bypass-Chirurgie-Patienten in 34 Staaten, von denen sieben entfernt Zertifikat Benötigen Vorschriften, die während Ihrer Ausbildung im Zeitraum zwischen 1991 und 2002. (Nur zwei weitere Staaten haben deregulierten Operation am offenen Herzen seit damals.) Die Deregulierung führte zu mehr Krankenhäuser bauen, neue Einrichtungen zum durchführen einer Operation am offenen Herzen, das erhöht die Kosten. Allerdings werden die Kosteneinsparungen durch Senkung der durchschnittlichen Kosten pro patient überwiegen die zusätzlichen Kosten dieser neuen Anlagen.

Ho spekuliert, dass Kosteneinsparungen infolge von Deregulierung, denn der Wettbewerb fördert die Krankenhäuser, um eine höhere Qualität in der Versorgung. „Der Wunsch, zu gewinnen, mehr Patienten in einem hart umkämpften Markt führt Krankenhäuser bieten eine höhere Qualität der Versorgung,“ Ho sagte. „Es kann soundcounterintuitive, aber die jüngsten Studien zeigen, dass höhere Qualität der Operation senkt die Kosten, da die teuren Krankenhaus Komplikationen vermieden werden, wenn man verbessert die Pflege.“

Ho glaubt, dass die Ergebnisse dienen als eine Lektion für die Politik, die Sie als die Zukunft der Bescheinigung Müssen Bestimmungen sowie andere Vorschriften des Gesundheitswesens.

Schreibe einen Kommentar